NEUAUFLAGE DER HOREX VR6: LEICHTER UND HANDLICHER

Weniger Gewicht paart sich mit verbessertem Handling. Modernste Technik sorgt für maximale Konkurrenzfähigkeit. Die seit 2010 bekannte Horex VR6 wird durch das Entwicklungsteam des Mutterunternehmens 3C-Carbon derzeit auf ein neues Level gebracht.

Die momentan durchgeführte Radikalkur der Horex VR6 enthält zahlreiche Verbesserungen, aber auch grundlegende Neuerungen. Eine Gewichtsersparnis bringt erhebliche Vorteile in puncto Handling und Fahrdynamik. Ebenso wurde der Antriebsstrang des Motorrads verändert. Das Motorrad tritt mit einer hochmodernen Abgasanlage sowie einer veränderten Krümmerführung mit deutlich vergrößertem Querschnitt auf. Ziel der Ingenieure war auch eine wesentlich homogenere Leistungskurve des spektakulären 161 PS starken 1,2-Liter-Sechszylinder-VR-Motors.Neben einem neuen Design für die Sitzbank wurde die Ergonomie des Motorrads an verschiedenen Stellen konsequent optimiert.

ENTWICKLUNG IN DER BASIS ABGESCHLOSSEN, FEINTUNING IM GANGE
INVENTUR LÄUFT AUF HOCHTOUREN: RE-START NOCH 2015 GEPLANT
Menü