INVENTUR LÄUFT AUF HOCHTOUREN: RE-START NOCH 2015 GEPLANT

Gute Nachrichten aus der Horex-Zentrale: Der neue Eigentümer, die 3C-Carbon Group AG, hat die alten Bestände der deutschen Motorrad-Traditionsmarke übernommen. Die Transaktion wurde mittlerweile technisch abgewickelt. Vor dem kompletten Neustart steht nur noch die bereits laufende Inventur, um die Händler weiterhin mit Ersatzteilen der bestehenden Modelle beliefern zu können.

Schon im Herbst wird es das erste Horex-Modell unter neuer Regie geben. Die Kundschaft darf sich auf Überraschungen gefasst machen. „Die Erstlingswerke verfügen über eine Reihe interessanter technischer und konzeptioneller Neuheiten“, sagt Geschäftsführer und Carbon-Experte Karsten Jerschke. „Die neue Horex wird so gut sein wie nie zuvor.“ Die Neuheiten sollen der Weltöffentlichkeit spätestens auf der Motorradmesse EICMA in Italien im November 2015 präsentiert werden.

NEUAUFLAGE DER HOREX VR6: LEICHTER UND HANDLICHER
3C-CARBON GROUP AG WIRD NEUER EIGENTÜMER DER MOTORRADMARKE HOREX
Menü