HOREX VR6 Snowdance

Ganz besondere Einzelstücke

 

Speziell für das SNOWDANCE Independent Filmfestival in Landsberg am Lech hat das Team von HOREX zwei ganz besondere Motorräder auf die Beine gestellt: die gleichnamigen Showbikes HOREX VR6 SNOWDANCE #1 (2016) und SNOWDANCE #2 (2017).

 

Mit einer speziellen kristallweißen Lackierung, die in der Sonne funkelt wie feinster Neuschnee, hat HOREX 2016 einen Eyecatcher der besonderen Art geschaffen. Die bei der Snowdance-Premiere zahlreich anwesenden Landsberger Bürger waren jedenfalls mehr als begeistert…

 

2017 würdigt HOREX die „brennende Begeisterung“ der gesamten Stadt Landsberg am Lech auf das SNOWDANCE Filmfestival mit einem zweiten extravaganten Sondermodell: der Snowdance #2 / „Fire on Ice“. Auch wenn nicht daran gedacht ist, die Begeisterung zu „löschen“, ist die Snowdance #2 für alle Eventualitäten gerüstet.

 

Bei den HOREX VR6 SNOWDANCE Modellen handelt es sich um unverkäufliche Einzelstücke, die anlässlich des Engagements von HOREX für das unabhängige Filmfestival von Schauspieler Heiner Lauterbach und Regisseur Tom Bohn entworfen und präsentiert wurden.

Details & Highlights

 

Motortyp: VR6
Hubraum: 1218 cm³
Leistung: 170 PS (125 kW)
Drehmoment: 128 Nm
Getriebe: Sechsgang
Gewicht: 221 kg (Trockengewicht)

 

Rahmenheck: CFK-Struktur-Rahmenheck
Abgasanlage: Performance Edelstahl-Abgasanlage
Federung: Öhlins Upside-down Gabel (Ø 43 mm), Öhlins TTX36 GP Zentralfederbein
Bremse: High-Performance Brembo 4-Kolben Bremsanlage (vorne: GP4-RX CNC, hinten: P2.34 CNC)
Räder: Bi-Color Aluminium-Speichenfelgen | Kineo-HOREX-Edition
ABS-System: Serienmäßig
Instrumente: High-End LED Display
Leuchten: LED Frontscheinwerfer, Rückleuchten und Blinker
Sitz: Echtes Sattelleder

Menü