Frisch gewartet in die neue Saison

Endlich ist das ersehnte Frühlingswetter in Sicht und viele HOREX-Fahrer sind dafür schon bestens gerüstet. Derzeit verlassen die letzten VR6-Kunden-Motorräder die HOREX-Manufaktur in Landsberg am Lech wieder, wo sie den Winter verbracht haben. Das Servicepaket mit Alleinstellungsmerkmal wird ausgezeichnet angenommen; die Zahl der Maschinen, die die kalten Monate in Landsberg verbringen, steigt stetig. Die Kunden wissen eindeutig zu schätzen, dass ihre Premium-Bikes natürlich nicht nur fachgerecht eingelagert werden, sondern auch von den Spezialisten des HOREX-Teams in punkto Wartung und Service auf Top-Level gebracht werden. Wer sich nicht selbst auf den Weg nach Oberbayern machen möchte, kann daneben auch den exklusiven Hol- und Bring-Service in Anspruch nehmen – auch dieses Angebot erfreut sich stark wachsender Beliebtheit.

Die HOREX-Days aus neuer Perspektive
Menü