Die HOREX VR6 RAW als Highlight der Intermot

Nachtschwarz und puristisch – mit der Präsentation der HOREX VR6 RAW sorgte die Zweiradmanufaktur aus Landsberg am Lech bei der Intermot 2018 in Köln zweifelsohne für eines der Highlights. Seit der Enthüllung des jüngsten Mitglieds der HOREX-Modellpalette durch Geschäftsführer Karsten Jerschke gab es am Messestand begeisterte Reaktionen durch Fachbesucher und Publikum auf das betont sportlich gehaltene Motorrad, das fast komplett in matt oder hochglänzend schwarz lackiert ist. Neben der Optik besticht die HOREX VR6 RAW vor allem durch ein Trockengewicht von nur 220 Kilogramm, eine neue High-Performance-Abgasanlage und eine durchgängige Sitzbank, die mit dem Bezug in Dinamica® – Mikrofaser auf eine noch sportlichere Fahrweise ausgerichtet ist.

Neuigkeiten-Feuerwerk für das Modelljahr 2019
HOREX VR6 RAW
Menü